Story

2005 treffen zwei befreundete Ingenieure beim Schwimmkurs ihrer kleinen Söhne die Entscheidung ein gemeinsames Unternehmen zu gründen. Beide haben zu diesem Zeitpunkt schon jahrelang praktische Erfahrung gesammelt – der eine als Architekt, der andere als Abteilungsleiter für Umweltprojekte in der Entwicklungshilfe. Einend ist ihnen ein Faible und tiefergehendes Verständnis für die IT-Strukturen, die beide bei ihren jeweiligen Tätigkeiten zusätzlich betreuen, sowie der Wunsch nach einer „guten“ Software-Lösung für die Zusammenarbeit von Teams.

2007 wird Poolarserver gegründet. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen Menschen, in standortübergreifenden Büros und Projekten der Baubranche, zu vereinfachen. Die neu entwickelte Lösung soll dem KISS-Prinzip – keep it simple [and] stupid – gehorchen und intuitiv zu bedienen sein. Seit 2012 firmieren wir als Poolarserver GmbH. Wir glauben immer noch daran, dass sich Software dem Menschen anzupassen hat, nicht umgekehrt. Unser Anspruch bleibt es, intuitiv zu bedienende Lösungen zu entwickeln, durch Reduktion auf das Wesentliche und eine gute Struktur.

Arbeitsprozess

Am Anfang steht das Zuhören und Verstehen (oder eher das Ziel des Verstehen-Wollens). Wir analysieren und beraten, z.B. bei der Umsetzung von konkludenten und strukturgebenden Dateischlüsseln.
Im zweiten Schritt passen wir unsere Lösungen an Ihre Bedürfnisse und Projekterfordernisse an. Es geht um das Feintuning in der Konfiguration - für eine optimale Adaption Ihrer Wünsche, oder als standardisierte Ready-to-Use-Lösung.
Während der Betriebsphase lassen wir Sie nicht allein: unbegrenzter Support ist bei uns im Service inbegriffen. Sie entscheiden darüber, ob Sie selber administrieren möchten, oder uns die serverseitige Projektbetreuung übertragen wollen. Wir unterstützen Sie dabei.

Team

KS

Klaus Schwägerl

Gründer und geschäftsführender Gesellschafter, Dipl.-Ing. Architekt. Vor der Gründung von Poolarserver war er mehr als 10 Jahre Mitarbeiter und Assozierter bei einem bekannten Stuttgarter Architekturbüro. Herr Schwägerl war drei Jahre Lehrbeauftragter für „Architektur und CAD“ an der Universität Stuttgart.

Matthias Friedle

Gründer und geschäftsführender Gesellschafter, Prof. Dr.-Ing. Bauingenieur. Studium und Promotion am Lehrstuhl für Siedlungswasserbau an der Universität Stuttgart. 8 Jahre Abteilungsleiter Umwelt bei einer international tätigen Consultingfirma in Stuttgart. Seit 2009 Professor an einer baden-württembergischen Hochschule.